Nutzerbericht für:

Perian

Perian1.2.3

Schweizer Taschenmesser für QuickTime

Perian bringt dem Mac-Standardplayer QuickTime zahlreiche zusätzliche Videoformate bei. Die kostenlose Open-Source-Software vereint dabei verschiedene Codecs in einem Plug-In.

Downloadfür Mac
7
237 Bewertungen
Bewerte es!
  • von Anonymous

    Klasse Codec Pack!. Seit meiner Umstellung auf Apple vor 2 Wochen habe ich nach einer Möglichkeit gesucht alle Videoformate abspielen zu können. Da ich viel Front Row benutze und nicht dutzende Player installieren möchte war ich hauptsächlich auf der Suche nach einem ganzen Pack an gängigen Codecs. Nachdem ich einige kleinere Packs ausprobiert habe bin ich auf Perian gestoßen und absolut begeiMehr

  • von Anonymous

    Disk image file erscheint nicht. Weiß jemand wieso?. Hallöchen, ich bin sicher, Perian ist super. Ich bräuchte es, um divx files spielen zu können. Doch schon bei der Installation erscheint nur die disk image volume, die man später laut Video rausschmeißen soll. Die disk image file, die man löschen soll, erscheint bei mir nie. Bei http://perian.org/#watch kann ich sogar nur die Stimme von dem TypMehr

  • von Anonymous

    einer für alle. muß man haben, man braucht keine anderen Codecbundle mehr zu installieren, einfach - übersichtlich - funktionell, ich habe flip4mac, divx (in allen varianten) und ähnliche Sachen entsorgt!!! Pros: siehe oben. Cons: keine erkennbar

  • von Anonymous

    Untertitle werde nicht in QuickTime Pro angezeigt. Hallo ich verwende Perian, da ich damit meine Untertitle, die im datei-Format: .srt vorliegen, im Film einblenden kann. Nun ich besitzt die aktuelle QucikTime Pro version undPerian 1.1 sowie das aktuelle Mac OS X, aber leider werden meine Untertitle nicht angezeigt. Die Datei für die Untertitle habe ich mit dem Tool: D-SubTitler erzeugt. Cons: LeMehr

  • von Anonymous

    Tost. Bei mir bleibt Tost 7 hängen nichts geht mehr. Neuinstllation, Update nichts nutzt. Support etwas ratlos. Gruss, G. Heimberg. Pros: keine. Cons: etliche